GRI-Inhaltsindex

Dieser Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI Standards: Option ,Kern‘ erstellt.

* mit Sternchen markierte Aspekte und Angaben stammen aus dem G4 Sector Disclosures ‚NGO‘.

Allgemeine Standardangaben

Angabe
Abschnitt

Grundlagen

GRI 101: Grundlagen 2016


[In GRI 101 sind keine Angaben enthalten]

Allgemeine Angaben

GRI 102: Allgemeine Angaben 2016

Organisationsprofil

GRI 102-1

Name der Organisation

GRI 102-2

Aktivitäten, Marken, Produkte und Dienstleistungen

GRI 102-3

Hauptsitz der Organisation

GRI 102-4

Betriebsstätten

GRI 102-5

Eigentumsverhältnisse und Rechtsform

GRI 102-6

Belieferte Märkte

GRI 102-7

Größe der Organisation

GRI 102-8

Informationen zu Angestellten und sonstigen Mitarbeitern

GRI 102-9

Lieferkette

Als Stiftung mit einem vergleichbar niedrigen Einkaufsvolumen hat unser Handeln im Bereich der Beschaffung generell keine wesentlichen Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft.

GRI 102-10

Signifikante Änderungen in der Organisation und ihrer Lieferkette

GRI 102-11

Vorsorgeansatz oder Vorsorgeprinzip

Als Naturschutzstiftung haben wir uns der Initiierung und Unterstützung von Maßnahmen zum Schutz der Natur und Umwelt im In- und Ausland verpflichtet.

GRI 102-12

Externe Initiativen

GRI 102-13

Mitgliedschaften in Verbänden und Interessengruppen

Strategie

GRI 102-14

Erklärung des höchsten Entscheidungsträgers

Ethik und Integrität

GRI 102-16

Werte, Grundsätze, Standards und Verhaltensnormen

Unternehmensführung

GRI 102-35

Vergütungspolitik

GRI 102-38

Verhältnis der Jahresgesamtvergütung 

Einbindung von Stakeholdern

GRI 102-40

Liste der Stakeholder-Gruppen

GRI 102-41

Tarifverhandlungenvereinbarungen

Die Heinz Sielmann Stiftung hat keine Tarifvereinbarungen mit Gewerkschaften abgeschlossen.

GRI 102-42

Ermittlung und Auswahl der Stakeholder

GRI 102-43

Ansatz für die Einbindung von Stakeholdern

GRI 102-44

Wichtige Themen und hervorgebrachte Anliegen

Vorgehensweise bei der Berichterstattung

GRI 102-45

Im Konzernabschluss enthaltene Entitäten

GRI 102-46

Vorgehen zur Bestimmung des Berichtsinhalts und der Abgrenzung der Themen

GRI 102-48

Neudarstellung von Informationen

Im Berichtszeitraum hat es keine wesentlichen Veränderungen gegeben.

GRI 102-49

Änderungen bei der Berichterstattung

GRI 102-50

Berichtszeitraum

GRI 102-51

Datum des letzten Berichts

Der erste Nachhaltigkeitsbericht der Heinz Sielmann Stiftung betrachtete das Geschäftsjahr 2015 und wurde im Juni 2016 veröffentlicht.

GRI 102-52

Berichtszyklus

GRI 102-53

Ansprechpartner bei Fragen zum Bericht

GRI 102-54

Erklärung zur Berichterstattung in Übereinstimmung mit den GRI-Standards

GRI 102-55

GRI-Inhaltsindex

GRI 102-56

Externe Prüfung

Nur die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 2017 wurden extern überprüft.

 

 

Spezifische Standardangaben

Wesentliche Aspekte
Angabe
Abschnitt

Wirtschaftliche Leistung

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

GRI 201: Wirtschaftliche Leistung 2016

GRI 201-1

Unmittelbar erzeugter und ausgeschütteter wirtschaftlicher Wert

Mittelverwendung und -zuteilung*

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

Sozialverantwortliches Investieren*

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

Ethisches Fundraising*

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3
NGO8*

Finanzierungsquelle nach Kategorie und die fünf größten Spender und der Wert des finanziellen Beitrags

Korruptionsbekämpfung

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 205: Korruptionsbekämpfung 2016

GRI 205-1

Betriebsstätten, die auf Korruptionsrisiken geprüft wurden

GRI 205-2

Kommunikation und Schulungen zu Richtlinien und Verfahren zur Korruptionsbekämpfung

GRI 205-3

Bestätigte Korruptionsfälle und ergriffene Maßnahmen

Energie

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 302: Energie 2016

GRI 302-1

Energieverbrauch innerhalb der Organisation

Biodiversität

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

GRI 304: Biodiversität 2016

GRI 304-3

Geschützte oder renaturierte Lebensräume

Emissionen

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 305: Emissionen 2016

GRI 305-1

Direkte THG-Emissionen (Scope 1)

GRI 305-2

Indirekte energiebedingte THG-Emissionen (Scope 2)

Umwelt-Compliance

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 307: Umwelt-Compliance 2016

GRI 307-1

Nichteinhaltung von Umweltschutzgesetzen und -verordnungen

Beschäftigung

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 401: Beschäftigung 2016

GRI 401-1

Neu eingestellte Angestellte und Angestelltenfluktuation

GRI 401-2

Betriebliche Leistungen, die nur vollzeitbeschäftigten Angestellten, nicht aber Zeitarbeitnehmern oder teilzeitbeschäftigten Angestellten angeboten werden

Diversität und Chancengleichheit

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 405: Diversität und Chancengleichheit 2016

GRI 405-1

Diversität in Kontrollorganen und unter Angestellten

Diskriminierungsfreiheit

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 406: Diskriminierungsfreiheit 2016

GRI 406-1

Diskriminierungsvorfälle und ergriffene Abhilfemaßnahmen

Prüfung auf Einhaltung der Menschenrechte

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 412: Prüfung auf Einhaltung der Menschenrechte 2016

GRI 412-3

Erhebliche Investitionsvereinbarungen und -verträge, die Menschenrechtsklauseln enthalten oder auf Menschenrechtsaspekte geprüft wurden

Marketing und Kennzeichnung

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

GRI 417: Marketing und Kennzeichnung 2016

GRI 417-1

Anforderungen für die Produkt- und Dienstleistungsinformationen und Kennzeichnung

NGO10*

Einhaltung von Standards für Fundraising und Marketing-Kommunikations-Praktiken

Schutz der Kundendaten

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 418: Schutz der Kundendaten 2016

GRI 418-1

Begründete Beschwerden in Bezug auf die Verletzung des Schutzes und den Verlust von Kundendaten

Sozioökonomische Compliance

GRI 103: Managementansatz 2016

GRI 103-1

Erläuterung des wesentlichen Themas und seiner Abgrenzung

GRI 103-2

Der Managementansatz und seine Bestandteile

GRI 103-3

Beurteilung des Managementansatzes

GRI 419: Sozioökonomische Compliance 2016

GRI 419-1

Nichteinhaltung von Gesetzen und Vorschriften im sozialen und wirtschaftlichen Bereich